Pflaumenkuchen

PflaumenkuchenJetzt ist die Saison für leckeren selbstgebackenen Pflaumenkuchen! Dieses Rezept füllt eine 26er Springform.

Zutaten

Pflaumenkuchen

Boden:
125g Margarine
80g Zucker
2 Eier (Größe M)
1Pk. Vanillezucker
200g Mehl
2TL Backpulver

Belag:
1kg Pflaumen (z.B. Stromberger Pflaumen)
etwas Zimt und Zucker

Streusel:
100g Margarine
60g Zucker
175g Mehl

Zubereitung

Für den Boden Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. Das Backpulver unter das Mehl mischen und beides nach und nach unter den Teig rühren. Die Masse in eine gefettete Springform einfüllen. Pflaumen entkernen und fächerförmig auf den Teigboden verteilen. Pflaumen mit Zimt und Zucker bestreuen.

MarianneNun die Zutaten für die Streusel mit Knethaken verarbeiten und die Streusel über den Pflaumen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft) ca. 40-45 Minuten backen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Dieses Rezept stammt von unserer fleißigen Marktfrau Marianne. Unsere Kunden aus Oelde und Herzebrock kennen sie von unserem Marktstand.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen