Gemüsehof Claas gewinnt Umweltpreis

Preisverleihung im Rathaus Herzebrock-ClarholzLeere Obst- und Gemüsekisten sind bei uns schon seit einigen Jahren kein Abfall mehr, sondern dienen als klimaneutraler Brennstoff für unsere umweltfreundliche Biomasseheizung. Jetzt haben wir dafür sogar einen Preis gewonnen.

Der Umweltpreis der Gemeinde Herzebrock-Clarholz wird bereits zum achten Mal vergeben. Auf uns entfallen €300, die wir komplett der Familie Meimann zur Verfügung stellen. Wir haben das tolle Projekt der Meimanns ja im letzten Jahr schon einmal auf unserer Seite vorgestellt: sie werden ihr Wohnhaus behindertengerecht umbauen und wollen zwei Pflegekindern ein Zuhause geben. Die Idee überzeugt uns; wir unterstützen die Familie gern und möchten andere ermutigen, dies auch zu tun.

Die Preisverleihung fand am 14. Januar 2013 im Herzebrocker Rathaus statt. Das Preisgeld von insgesamt 1.000€ wird von der RWE zur Verfügung gestellt. Davon erhält die Wilbrandschule für den ersten Platz €700 – wir gratulieren den Schülern und Lehrern und sind bei so sympathischen Mitbewerbern mit unserem zweiten Platz sehr zufrieden! Uns bleibt die Freude über unseren Gewinn und die Bestätigung, dass wir in Sachen Umweltschutz auf dem richtigen Weg sind.

Update: Inzwischen gibt es darüber auch einen Artikel in der Glocke.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen